Ed Heck

Der amerikanische Künstler Ed Heck lebt und arbeitet in Brooklyn, New York. Nach dem Abschluss seines Kunststudiums an der New Yorker School of Visual Arts (BFA) arbeitete er zunächst als Illustrator für das American Museum of Natural History, eben- falls in New York.

Originalgetreue Zeichnungen von fossilen Tieren, Dinosauriern, Reptilien und Pflanzen entwarf er für anthropologische Journale und entsprechende Fachliteratur (wie z.B. „Dinosaurs of the Flaming Cliffs“ von Michael Novacek, was 1997 in der New York Times zum „Notable Book of the Year“ gekürt wurde).

Als Ed Heck sich zusammen mit einem Kollegen den Film „Jurassic Park“ im Kino ansah, wurde ihm klar, dass er als Illustrator im kommenden digitalen Zeitalter genauso vom Aussterben bedroht war, wie die Dinosaurier, die er tagtäglich zeichnete.

Ed Heck

Webseite des Künstlers: http://www.edheck.com/homepage.html


Kommentare sind geschlossen